Erfahrungsbericht Denise Piontek

Denise PiontekIch trinke GREENFORCE inzwischen seit ca. sechs Monaten täglich. Morgens mixe ich mir mit dem Pulver einen Shake, der für mich mittlerweile eine gesunde Alternative zum Kaffee ist.

Ich empfinde es als sehr angenehm, dass GREENFORCE mich nicht so flatterig macht, wie es bei Koffein der Fall ist. Stattdessen fühle ich mich insgesamt fitter und starte konzentriert und wach in den Arbeitstag. Als Lehrerin in einer Hamburger Grundschule brauche ich manchmal starke Nerven und ich habe den Eindruck, dass mir der Drink auch mental sehr gut tut. Zudem stelle ich immer wieder fest, dass viele Kinder nur eine sehr kurze Zeitspanne der Konzentration haben und häufig sehr müde in die Schule kommen. An dieser Stelle wäre GREENFORCE eine geeignete Möglichkeit, diesen Umständen auf gesunder und natürlicher Basis entgegen zu wirken. Zumal es ja wirklich sehr lecker schokoladig schmeckt und somit eine gute Möglichkeit ist, den süßen Zucker-Kakao am morgen perfekt zu ersetzen.

Als Ausgleich zu meinem Beruf treibe ich in meiner Freizeit viel Sport. Auch hier schätze ich GREENFORCE total. Es gibt mir sowohl vor meinen Sporteinheiten, als auch hinterher, neue Energie. Da ich sehr gerne boxe, brauche ich etwas, was bekömmlich ist und vor allem schnell wirkt. Andere Eiweißshakes belasten den Magen sehr, bei GREENFORCE ist das meiner Erfahrung nach nicht so. Und: Ich habe spürbar mehr Kraft und Ausdauer.