Erfahrungsbericht Patricia Böntgen

Patricia Böntgen, professionelle TennisspielerinHallo Ihr Lieben, mein Name ist Patricia Böntgen, ich bin 20 Jahre alt und professionelle Tennisspielerin. Ich habe den Greenforce-Drink in meinen Alltag integriert und er ist überall dabei. In der Regel trinke ich am Tag einen Drink. Allerdings gibt es auch super anstrengende Turnierphasen, wo ich dann schon mal zwei bis drei Drinks täglich konsumiere. Der Greenforce-Drink ist perfekt, um meine Regeneration zu fördern und zu beschleunigen.

Durch die Aminosäuren funktionieren alle wichtigen Stoffwechselprozesse im Körper und ich finde es großartig, wie Greenforce es durch eine neuartige Technologie geschafft hat, der Erbse alle wichtigen Aminosäuren zu entziehen. Zusammen mit dem Kakao ergibt das einen wahnsinnig leckeren und gesunden Regenerationsdrink. Immer wenn ich einen neuen Energieschub benötige, greife ich zur Mischung aus Kakao und Erbse. Ein weiteres Plus ist, dass der Greenforce-Drink ein rein veganes und somit natürliches Produkt ist. Gerade auf meinen Turnierreisen fühle ich mich zusätzlich gut versorgt, weil es Greenforce auch als Pulver gibt. Somit kann ich es überall mit hin nehmen. Das heißt, zu Hause habe ich einen fertigen Drink in einem Tetrapak, den ich mir schön gekühlt aus dem Kühlschrank nehme. Für unterwegs habe ich dann meinen Greenforce-Shaker und mein Pulver, was ich mit etwas Wasser vermische. Ich bin sehr zufrieden mit dem Drink und würde ihn jedem empfehlen, der eine extra Portion Energie und schnelle Regeneration benötigt!

Patricia Böntgen, professionelle Tennisspielerin