Erfahrungsbericht Sandra Beckedahl

Sandra Beckedahl

Früher gab es von Weihenstephan einen Kakao in Halbliter-Glasflaschen. Dieser Kakao war der Wahnsinn: reichhaltig, mit einer leichten Minznote im Geschmack. Als ich zum Studium Bayern verließ, musste ich auf meinen geliebten Kakao verzichten, denn in NRW gab es das Produkt leider nicht. In den Semesterferien stillte ich regelmäßig meinen Kakao-Durst. Irgendwann nahm Weihenstephan das Produkt sogar in Bayern aus dem Sortiment. Das Produkt ging – die Erinnerung an das Geschmackserlebnis blieb – mit der Sehnsucht nach einem richtig guten Kakao. Dann lernte ich GREENFORCE kennen. Der Geschmack ist genau mein Ding. Nicht zu süß, aber sehr reichhaltig. Von der Intensität genau wie „mein Kakao“. Was mir neben dem Geschmack besonders gefällt: Der Drink hält lange vor und ersetzt mit seinen gesunden Inhaltsstoffen auch mal eine Mahlzeit.

Sandra Beckedahl, Journalistin und Startup-Gründerin