Versandkostenfrei ab 70€ (DE)

<p>Kreatin – ein wichtiger Energielieferant</p>
<p>Kreatin – ein wichtiger Energielieferant</p>

Kreatin – ein wichtiger Energielieferant

Über Kreatin wurde schon viel berichtet – vor allem viel Unsinn! Tatsache ist, dass Kreatin eine natürliche, körpereigene und lebensnotwendige Substanz. Darüber hinaus eines der am meisten untersuchten Substanzen. Hochwertiges Kreatin ist nicht schädlich. Im Gegenteil, es bietet viele Vorteile – nicht nur für Sportler, sondern auch für die Alltagsbelastung und gerade auch für ältere Menschen.

Warum ist Kreatin so wichtig?

Weil Kreatin bei der Energieversorgung der Zellen – also in unseren Muskeln, aber auch in
unserem Gehirn, unserem Herzen und in unseren anderen Organen – eine zentrale Rolle
spielt. Der Kreatin-Anteil eines durchschnittlichen Erwachsenen bewegt sich zwischen 80 und 130 Gramm.
Pro Tag verliert der Körper 2-3 Gramm Kreatin. Bei hoher Belastung deutlich mehr.
Wird dieser Verlust nicht ausgeglichen, rutscht man in eine Kreatin-Unterversorgung.

Beim Ausgleich von Kreatin-Verlusten durch die normale Ernährung steht man vor zwei Problemen:
Nennenswerter Kreatin-Aufbau kann nur mit Fleisch- oder Fischverzehr ausgeglichen werden. Deshalb haben in der Regel Vegetarier und Veganer (zu) niedrige Kreatin -Spiegel.
Die aufzunehmenden Mengen an Fleisch und Fisch sind wirklich sehr hoch.

Beispiel: Um 6g Kreatin aufzunehmen, muss ein 70 kg schwerer Mensch ca. 1,5 kg Fleisch
essen. Zwei sehr hohe, eigentlich unüberwindliche, Hürden.

Aus diesem Grund enthält eine Portion (20g) Greenforce-Pulver 0,6g Kreatin von Creapure ©

Warum Kreatin von Creapure© ?

Creapure gilt nachweislich als weltweit reinstes Kreatin-Monohydrat.
Wenn Sie mehr über Kreatin und Creapure erfahren wollen, klicken Sie auf
www.creapure.de